Die Werner Momsen ihm seine 20.00 Uhr nicht ganz Solo Show – Detlef Wutschig

Termin: 15.02.2013 – 20:00 Uhr im Margarethenhoff Kisdorf

Werner Momsen, Hamburgs bekanntestes Klappmaul, will es diesmal nicht alleine tun und hat sich für seine Show einen Musiker gegönnt, der auf seiner Webseite verspricht, dass er selbst Klabautermänner zum Mitsingen bringt.

Neben Momsens Geschichten soll es ein Liederabend durch Sturm, Heimat und Liebe werden. Wird es aber nicht!

Denn dieser Musiker singt nicht stürmisch sondern klassisch. Schubert und Schumann statt Seefahrt und Shanty. Die Agentur hat’s vertauscht. Für Momsen eine Katastrophe – für die Zuschauer ein Spaß.

Zwei Welten musikalischen Erlebens prallen aufeinander.

Dieser Liederabend wird die Bandbreite der Klassik ganz neu definieren und egal was sie singen, Werner Momsen und Henning Kothe finden den richtigen Ton.

„Das Publikum kam aus dem Lachen nicht heraus. Ein heiterer Abend, der einfach riesigen Spaß gemacht hat.“ (Hannoversche Allgemeine)

Eintritt: € 15,- / Schüler € 5,00

Im Vorverkauf: sparen Sie € 1,00 auf den Abendpreis!

Vorverkaufsstellen:
– Buchhandlung Fiehland, Kaltenkirchen
– Raiffeisenbank, Kisdorf
– Gunda Biehl Spiel-, Schreib-, Tabakwaren, Henstedt-Ulzburg
– Stöberstübchen, Kisdorf
– Steen Decoration e.K., Kisdorf

E-mail-Bestellung: tickets@dorfhaus-kisdorf.de
Tel. Vorbestellung: 04193-950741
(Anrufbeantworter ohne Rückbestätigung!)

Vorbestellungen: bitte spätestens ½ Stunde vor Beginn der Vorstellung an der Kasse abholen!

Adresse: Margarethenhoff, Sengel 1, 24629 Kisdorf