Love ain’t just a word – BRIXTON BOOGIE

Termin: 25.04.2014 – 20:00 Uhr im Margarethenhoff Kisdorf

Brixtonboogie mit Cross-over aus Blues, Rock, HipHop, einer Prise Funk, elektronischen Einflüssen sind eine Größe in der Hamburger Szene. Krisz Kreuzer, Jahrgang 1962, ist mit Blues aufgewachsen.

Aufgrund zufälliger Begegnungen gelang es ihm, ein internationales Kollektiv von Musikern zu finden. “Wir greifen den Blues auf, spielen ihn aber im Hier und Jetzt – und entwickeln ihn weiter!” Mojo-Club, Uebel und Gefährlich, Fliegende Bauten, Elb-Jazz in Hamburg sind nur einige der Stationen, die Brixtonboogie in ihrem Erfolg bestätigt haben.

Die überragende Stimme von Mascha Litterscheid, der Groove von Rapper A-Jay, die tiefe Bluesstimme von Wayne Martin aus New Orleans und die Band mit Blues-Harps, Guitar, Bass, Keys and Drums mit großem Entertainment – sind ein Festival für die Ohren.
Tom Waits urteilte über die Cover-Version seines Songs “Way Down in The Hole” von Brixtonboogie : I love your version very much!
Das kommt einem Ritterschlag nahe.

Eintritt: € 15,- / Schüler € 5,00

Im Vorverkauf: sparen Sie € 1,00 auf den Abendpreis!

Vorverkaufsstellen:
– Buchhandlung Fiehland, Kaltenkirchen
– Raiffeisenbank, Kisdorf
– Gunda Biehl Spiel-, Schreib-, Tabakwaren, Henstedt-Ulzburg
– Stöberstübchen, Kisdorf
– Steen Decoration e.K., Kisdorf

E-mail-Bestellung: tickets@dorfhaus-kisdorf.de
Tel. Vorbestellung: 04193-950741
(Anrufbeantworter ohne Rückbestätigung!)

Vorbestellungen: bitte spätestens ½ Stunde vor Beginn der Vorstellung an der Kasse abholen!

Adresse: Margarethenhoff, Sengel 1, 24629 Kisdorf