„Nix as Nonnen“ – Plattdeutsches Theater mit der Sebarger Speeldeel

Termin: Sa. 17.03.2018 – 15:30 Uhr im Margarethenhoff Kisdorf

„Nix as Nonnen“
Plattdeutsches Theater mit der Sebarger Speeldeel

Kriminell und christlich geht es zu im neuen Stück, das die Schauspieler der Sebarger Speeldeel bei uns in Kisdorf eindrucksvoll präsentieren.

Und äußerst spannend!

Schwester Aurea und Schwester Erbana wollen ein marodes Haus ihres Klosters renovieren.
Ausgerechnet diese Bruchbude wird von einigen Gangstern als Domizil ins Visier genommen.

Die beiden Nonnen platzen mitten hinein in den Kampf um deren Beute und finden als erstes einen angeschossenen Verbrecher in ihrem Schrank.

Als dieser die Beiden um Asyl bittet, verstecken und pflegen sie ihn.
Unterstützung finden sie bei Hippies und deren Guru, die gerade auf dem Grundstück zelten.

Rasant wird es, als die Verbrecher ihren Kumpanen aufspüren und die friedfertige Gemeinschaft bedrohen.
Es kommt zu einem wortgewaltigen „Showdown“ ! Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten.

Bis zum letzten Punkt steigt die Spannung, und fiebern Sie mit. Denn leider siegt nicht immer das Gute … Oder doch?

Abendkasse: 12,00 € / Schüler 5,00 €

Vorverkauf: 11,00 €

Vorverkaufsstellen:
– Steen Decoration e.K., Kisdorf
– Stöberstübchen, Kisdorf
– Raiffeisenbank, Kisdorf
– Buchhandlung Fiehland, Kaltenkirchen
– Gunda Biehl Spiel-, Schreib-, Tabakwaren, Henstedt-Ulzburg

E-mail-Bestellung: tickets@dorfhaus-kisdorf.de
Tel. Vorbestellung: 04193-950741
(Anrufbeantworter ohne Rückbestätigung!)

Bei telefonischen Kartenbestellungen nennen Sie bitte Ihren Vor- und Nachnamen, Ihren Wohnort und Ihre Telefonnummer. Die von Ihnen reservierten Karten werden verbindlich an der Abendkasse bis spätestens ½ Stunde vor Veranstaltungsbeginn für Sie hinterlegt.

Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie herzlich um vorherige Absage.

Bei Kartenbestellungen via Internet gelten die gleichen Bedingungen.

Adresse: Margarethenhoff, Sengel 1, 24629 Kisdorf